Sie sind hier: Startseite » Hausmittel » Hausmittel bei Blutarmut

Hausmittel bei Blutarmut

Blutarmut beziehungsweise Anämie ist weiter verbreitet, als mancher glauben möchte. Ursache einer Blutarmut ist, dass das Knochenmark nur unzureichend rote Blutkörperchen bildet oder auch häufig unbemerkte chronische innere Blutungen beziehungsweise ein geschädigtes Hämoglobin. Durch eine Anämie entsteht im menschlichen Organismus ein Eisenmangel, welcher mit schwerwiegenden Folgen einhergehen kann. Von Blutarmut betroffen beziehungsweise besonders gefährdet sind Ausdauersportler, Heranwachsende, ältere Menschen, menstruierende Frauen, Vegetarier und Schwangere. Jedoch kann auch die regelmäßige Einnahme von Acetylsalicylsäure, ein Analgetikum (Schmerzmittel) zu einer Anämie führen.
Eine bereits vorhandene Blutarmut können Sie, insbesondere wenn diese bereits weit fortgeschritten ist, durchaus mit Medikamenten bekämpfen.


Gesunde Hausmittel gegen Blutarmut

Es gibt jedoch können Sie auch auf durchaus gute und gesunde Hausmittel zurückgreifen. Damit das Eisen in Ihrer Nahrung von Ihrem Körper schneller aufgenommen werden kann, sollten Sie zu Ihren Mahlzeiten grundsätzlich ein Glas Apfelsaft oder ein Glas Orangensaft trinken, da das in der Orange enthaltene Vitamin C sowie die im Apfelsaft enthaltene Apfelsäure zu der gewünschten Wirkung der Aufnahme von Eisen beitragen.

Da Maronen hochwertiges Eiweiß und weniger Fett als Nüsse enthalten, sollten Sie zweimal wöchentlich Maronen essen. Zudem sind Maronen reich an Spurenelementen und Mineralstoffen, Phosphor, Eisen, Schwefel, Magnesium, Calcium, Mangan und Kupfer, enthalten jedoch zusätzlich die Vitamine C, E und alle Vitamine der B-Gruppe sowie das Provitamin A Betacarotin.

Sie sollten sich auch viel im Freien bewegen, hierbei jedoch Sonnenbäder vermeiden.

Wenden Sie nach Pfarrer Kneipp empfohlenes Wassertreten sowie Fußbäder, Hals- und Armbäder an und duschen Sie morgens kühl, das regt die Durchblutung an.


Hausmittelkur bei Blutarmut

Die besonders effektive Kur, welche Sie etwa einen Monat lang konsequent durchführen sollten, ist das Vermischen eines Viertelliter Rotweins mit einem Eigelb sowie einem Esslöffel Traubenzucker. Wärmen Sie dieses an und trinken regelmäßig abends davon.


Hausrezept bei Blutarmut: Trink- und Essgewohnheiten ändern

Setzen Sie mindestens dreimal wöchentlich auf Ihren Speisenplan rotes Muskelfleisch und essen Sie außerdem kurz gebratene Leber mit gedünsteten Zwiebeln. Außerdem sollten Sie zusätzlich noch regelmäßig Mohrrüben, Spinat (dieser ist sehr eisenhaltig), Erdbeeren, Mangold und Rettich essen.

Sie sollten täglich etwa einen Viertelliter Rotebeetesaft trinken und öfter Blutwurst essen, da diese sehr viel Lecithin und Eisen enthält. Trinken Sie zudem täglich ca. ein Glas mit Honig gesüßte Milch.Einer Blutarmut vorbeugen können Sie, indem Sie zum Würzen Zitronensaft benutzen oder als Beilage zum Essen Apfelscheiben verwenden.

Gegen Blutarmut ist auch der Verzehr von Hülsenfrüchten gut.

Nehmen Sie dreimal täglich nach den Mahlzeiten einen mit Wasser verdünnten Esslöffel Brennesselsaft ein.

Essen Sie regelmäßig getrocknete Früchte, Sonnenblumenkerne und Weizenkeime und führen Sie eine vierzehntägige Kurz mit Schwarzkümmelöl durch. Außerdem können Sie in einem Liter Rotwein einhundert Gramm Eisenzucker auflösen und hiervon jeweils am Morgen und am Abend ein Schnapsglas trinken.



Diesen Artikel weiterempfehlen | Diesen Artikel verlinken

HTML-Code:

Link:



Hausmittel: Kamille, das Multitalent



Die echte Kamille (Matricaria recutita) gehört mit Sicherheit zu den vielfältigsten Heilkräutern in Europa.
Der weiße Korbblütler

weiter

Mit Hausmitteln abnehmen



Diäten, Gewichtsreduktion – den so genannten Schönheitsidealen auch mit einem „perfekten“ Körpergewicht entsprechen

weiter

Hausmittel gegen Akne



Akne ist ein weit verbreitetes Leiden, welches insbesondere jüngere Menschen, vorwiegend in der Pubertät, betrifft.
Oft werden Hautunreinheiten

weiter

Hausmittel gegen Allergien



Allergien können sehr unangenehme Folgen für die Betroffenen haben und die Lebensqualität erheblich einschränken. Natürlich

weiter

Hausmittel bei Arterienverkalkung



Wesentlich bei einer Arterienverkalkung ist die Vorbeugung, während die Behandlungdeutlich schwieriger ist und aufgrund dessen auch von einem

weiter

Wichtiger Hinweis



FitnessDie hier dargestellten Informationen sind kein Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch einen Arzt oder Apotheker. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Ärzteverzeichnis

ÄrzteverzeichnisFinden Sie Ihren Facharzt vor Ort vom Allgemein- mediziner bis zum Zahnarzt.

hier klicken
Fitnessgeräte

FitnessgeräteGroße Auswahl an Fitnessgeräten, wie Heimtrainern, Ellipsentrainern oder Laufbändern.

hier klicken
Wellness und Erholung

WellnessLassen Sie es sich gerade an stressigen Tagen gut gehen.

hier klicken