Sie sind hier: Startseite » Hausmittel » Hausmittel gegen Gelenkschmerzen

Hausmittel gegen Gelenkschmerzen

Gelenkschmerzen sind auf viele Ursachen zurückzuführen und schränken uns in unserer Beweglichkeit ein, da sie sehr schmerzhaft sein können. Von Gelenkschmerzen können sämtliche Gelenke betroffen sein, was in den schlimmsten Fällen bis hin zur Invalidität führen kann. Gelenke können vollständig ausfallen oder versteifen und dieses löst heftigste Schmerzen aus, welche neben Verletzungen auch durch Arthrose, Rheuma, Arthritis oder durch Freie Radikale entstehen können. Sofern der Gelenkschmerz über drei Tage anhält, sollten Sie Ihren Arzt zur Erstellung einer umfassenden Diagnose aufsuchen. Nichts desto trotz können Sie Gelenkschmerzen auch mit Hausmitteln lindern.


Bewegung als Hausmittel gegen Gelenkbeschwerden

Das schmerzende Gelenk sollten Sie stetig bewegen, jedoch behutsam, denn hierbei ist die Bewegung und nicht die Belastung wichtig, da sich mit jeder Bewegung neue „Gelenkschmiere“ bildet. Blugegel sind im Rahmen einer Schmerztherapie sehr wirkungsvoll. Schmerzlindernd wirken Eisbeutel, legen Sie jedoch das Eis nicht auf die bloße Haut. Bei Schmerzen in Fuß-, Knie- und Hüftgelenken führen Sie zweimal wöchentlich Aqua-Jogging durch. Schmerzende Gelenke können Sie mit Kümmelöl dreimal am Tag einreiben. Auch auf die schmerzenden Stellen aufgetragene Propolissalbe wirkt schmerzlindernd sowie eine 25%ige Kampfersalbe.

Vorab sollten Sie eine Blutuntersuchung durchführen lassen, um eine eventuelle Lebererkrankung auszuschließen.


Richtige Ernährung als Hausmittel bei Gelenkschmerzen

Ihre Ernährung sollte aus basischen Lebensmitteln wie Gemüse, Obst, Fisch, Soja- und Vollkornprodukten bestehen und Schweinefleisch sollten Sie, wenn möglich, ganz meiden. Dieses gilt auch für Schweinefleisch enthaltende Wurst. Essen Sie statt dessen viel Kartoffeln, da diese ein sehr basenreiches Nahrungsmittel sind.

Vitamin E wirkt Gelenkschmerzen entgegen. Viel Vitamin E ist zum Beispiel in Walnüssen enthalten.


Hilfsmittel um die Gelenkschmerzen zu lindern

Ihre Gelenke sollten Sie mit Arnikasalbe einreiben und zudem mit Weidenrindenextrakt eine Kur durchführen.

Gelenkschmerzen können Sie mit dem nordafrikanischen Argan Öl oder mit einer Senfkompresse behandeln. Eine Senfkompresse stellen Sie her, indem Sie mit lauwarmem Wasser vier Esslöffel Senfmehl zu einem dickflüssigen Brei mischen, welchen Sie anschließend in ein Tuch geben und einmal täglich auf die schmerzenden Gelenke auflegen. Sie sollten diese Behandlung einleitend mit etwa drei bis fünf Minuten Einwirkzeit beginnen und dann auf fünfzehn Minuten steigern. Wenden Sie dieses Verfahren nicht länger als fünf Tage an.

Und auch hier tritt wieder der altbewährte Quark als Heilmittel auf: Fertigen Sie für Ihr schmerzendes Gelenk eine Quarkauflage, wobei der Fettgehalt keine Rolle spielt. Tragen Sie den Quark fingerdick auf ein Tuch oder direkt auf das Gelenk auf und decken dieses mit einem Tuch ab. Lassen Sie diese Kompresse einwirken, bis der Quark zu bröckeln beginnt und wenden Sie dieses mehrmals täglich an.



Diesen Artikel weiterempfehlen | Diesen Artikel verlinken

HTML-Code:

Link:



Hausmittel: Kamille, das Multitalent



Die echte Kamille (Matricaria recutita) gehört mit Sicherheit zu den vielfältigsten Heilkräutern in Europa.
Der weiße Korbblütler

weiter

Gegen Mücken, Bienen und Co.



So schön es auch in der freien Natur ist, so unangenehm kann eine Begegnung mit stechenden Insekten sein. Am häufigsten ereilen uns Stechmücken.

weiter

Blähungen - gegen Gase im Bauch



Blähungen sind peinlich und können zu äußerst unangenehmen Situationen führen. Mit ein paar kleinen Tricks und guten Hausmitteln

weiter

Gegen den Kater am Morgen



Schwindel- Kopfschmerzen- Übelkeit!
Der berühmte Kater nach einer durchzechten Nacht ist die Quittung Ihres Körpers für zu

weiter

Gegen Beschwerden während der Menstruation



Viele Frauen haben einmal im Monat äußerst unangenehme Nebenerscheinungen während der Menstruation. Krämpfe, Kopfschmerzen und

weiter

Wichtiger Hinweis



FitnessDie hier dargestellten Informationen sind kein Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch einen Arzt oder Apotheker. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Ärzteverzeichnis

ÄrzteverzeichnisFinden Sie Ihren Facharzt vor Ort vom Allgemein- mediziner bis zum Zahnarzt.

hier klicken
Fitnessgeräte

FitnessgeräteGroße Auswahl an Fitnessgeräten, wie Heimtrainern, Ellipsentrainern oder Laufbändern.

hier klicken
Wellness und Erholung

WellnessLassen Sie es sich gerade an stressigen Tagen gut gehen.

hier klicken