Sie sind hier: Startseite » Themen » Mundgeruch

Mundgeruch

Bei ständigem Mundgeruch sollte man sich schon Gedanken machen, ob dieser Geruch auch wirklich aus dem Mund kommt. Denn es ist möglich, dass sich ein Geruch aus dem inneren des Körpers in den Mundbereich begibt. Wenn es doch Mundgeruch ist, sollten Sie an erster Stelle darauf achten, dass Sie ihre Zähne putzen und ihr Zahnfleisch gesund ist.

Diesen Geruch können Sie mit dem kauen von Wacholderbeeren in den Griff bekommen. Diese nehmen Sie einfach in den Mund und kauen diese sehr langsam und lange. Dies sollten Sie bis zu viermal am Tag wiederholen. Wenn Sie dies ein Paar Tage hintereinander machen, werden Sie ihren Mundgeruch sehr schnell los.


Diese Getränke lasseb die Gerüche verschwinden

Sollte der Mundgeruch von innen kommen, welches durch das wenige Essen oder auch durch das Fasten kommt, so sollten Sie Orangensaft trinken, um diesen Geruch zu beenden.

Sie können auch Fünf Tropfen Pfefferminzöl nehmen und diesen mit einer Tasse Lauwarmem Wasser vermischen. Nach den Hauptmahlzeiten sollten Sie dann diese Mischung trinken.



Gurgeln Sie den Geruch weg

Sie können auch eine Zitrone nehmen und diese in Zwei Teile schneiden. Nehmen Sie dann ein hälfte von dieser Zitrone und pressen Sie dessen Saft aus. Diesen Saft geben Sie dann in ein Glas und füllen das Glas mit Lauwarmem Wasser auf. Damit begeben Sie sich dann zum Gurgeln. Sollten zusätzlich noch Entzündungen des Zahnfleisches vorliegen oder Sie Wunden im Mund haben, können Sie dieser Mischung noch Zwei Teelöffel Salz hinzugeben. Dies sollten Sie jeweils morgens und abends wiederholen, um den Mundgeruch schnell zu besiegen.

Sie können auch eine Handvoll Holunderblüten nehmen und diese mit einem Liter Wasser aufkochen. Nach dem kochen lassen Sie es dann eine Viertel Stunde stehen, damit es ziehen kann. Danach seihen Sie es ab und füllen die Flüssigkeit in einen Behälter, den Sie verschließen können. Mit dieser Flüssigkeit spülen Sie nach den Hauptmahlzeiten ihren Mund aus, mit dem Sie auch Gurgeln können.

Sie können ihren Mund auch mit Myrrhetinktur ausspülen. Dazu nehmen Sie Sieben tropfen von der Myrrhetinktur und geben diese in 250 Milliliter Wasser. Wiederholen Sie dies 14 Tagelang, damit Sie endgültig mit dem Thema abschließen können.

Nehmen Sie ein Glas Wasser und verrühren Sie es mit Zwei Teelöffeln Salz. Damit sollten Sie dann jeweils morgens und abends gurgeln, welches dem Mundgeruch ein Ende setzt.

Spülen Sie ihren Mund öfters mit Kamillentee. Dies sollten Sie allerdings bis zu Vier mal am Tag wiederholen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Nehmen Sie einige Tropfen Teebaumöl, die Sie mit einem Glas Wasser vermischen. Nach dem ordentlichen verrühren, sollten Sie sich damit den Mund ausspülen und auch damit gurgeln.

Sie können auch etwas von einer Propolistinktur nehmen und dies mit einem Glas Wasser vermischen. Damit sollten Sie dann bis zu Zwei mal am Tag gurgeln und ihren Mund ausspülen.

Nehmen Sie Drei Esslöffel Obstessig und geben Sie dies in ein großes Glas Wasser. Nach dem Verrühren sollten Sie sich damit den Mund Spülen. Dies sollte alle Vier Stunden wiederholt werden, um den Mundgeruch auf den Grund u gehen und diesen zu beseitigen.

Nehmen Sie frische Spinatblätter, die Sie nach dem Waschen kauen sollten. Nehmen Sie einfach rohes Spinat und kauen Sie die Blätter.


Kauen gegen Mundgeruch

Sie können auch Kaffeebohnen kauen, da diese den Mundgeruch ebenfalls bekämpfen.

Nehmen Sie die Wurzeln eines Meerrettichs und kauen Sie diese. Damit werden Sie ihre Sorgen schnell loswerden.

Nehmen Sie etwas Sesamöl und reinigen Sie sich damit ihre Zähne. Diese Reinigung sollte auf nüchternem Magen erfolgen.

Kauen Sie täglich getrocknete Anis Samen oder auch die Samen von Kümmel oder Dill.


Allgemeine Hilfsmittel

Führen Sie die Petersilie zu ihren Gerichten hinzu und achten Sie darauf, dass Sie immer genug Petersilie essen. Zusätzlich zu dem Essen, sollten Sie auch immer etwas Petersilie kauen.

Ein Beitrag von Murat K. aus Berlin



Diesen Artikel weiterempfehlen | Diesen Artikel verlinken

HTML-Code:

Link:



Hausmittel gegen Mundgeruch



Mundgeruch bemerkt man selbst fast nie, er wirkt jedoch auf unsere Mitmenschen äußerst lästig und unangenehm. Mundgeruch ist jedoch

weiter

Wichtiger Hinweis



FitnessDie hier dargestellten Informationen sind kein Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch einen Arzt oder Apotheker. Alle Angaben sind ohne Gewähr.
Ärzteverzeichnis

ÄrzteverzeichnisFinden Sie Ihren Facharzt vor Ort vom Allgemein- mediziner bis zum Zahnarzt.

hier klicken
Fitnessgeräte

FitnessgeräteGroße Auswahl an Fitnessgeräten, wie Heimtrainern, Ellipsentrainern oder Laufbändern.

hier klicken
Wellness und Erholung

WellnessLassen Sie es sich gerade an stressigen Tagen gut gehen.

hier klicken